Move to serve. – Lions Club Main-Kinzig Interkontinental

Unter diesem Motto engagieren sich die Mitglieder des LC Main-Kinzig Interkontinental ehrenamtlich für das Gemeinwohl. Mit gemeinschaftlichen Aktivitäten wie Benefizveranstaltungen, Sammel-, Spenden- oder Verkaufsaktionen sowie durch Vorträge verfolgen wir das in der Satzung unseres Clubs formulierte Ziel, der Allgemeinheit zu dienen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf unserer Website über unseren Club und unsere Aktivitäten zu informieren und freuen uns, wenn viele Menschen unsere Projekte mit ihren Möglichkeiten unterstützen und unsere Veranstaltungen besuchen.

Alle Veranstaltungen, Vorträge und allgemeine Informationen rund um Lions finden Sie unter Termine und unter Aktuelles.


Gabriel Schott_HalsschmuckChiffre
Halsschmuck „Chiffre“ von Gabriel Schott. 925er Silber, Topas, Kautschuk

Schmuck, Gerät und Literatur

8. Schmuckauktion der Staatlichen Zeichenakademie am 25. Mai im Kulturforum Hanau

„Wort für Wort – Zeile für Zeile“ lautet diesmal das Motto für die zukünftigen Absolventinnen der Staatlichen Zeichenakademie in Hanau. In der gestalterischen Arbeit geht es um Literatur und das Schreiben – der Schriftsteller Stephan Thome hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen. Die angehenden Gold- und Silberschmiede, Metallbildner, Graveure und Edelsteinfasser haben sich einiges einfallen lassen: etwa einen Füller aus gepresstem Kaffeesatz, eine Lupe, ein Duden als Ohrring oder ein Kettenanhänger in Form eines Tintenfasses. Das Anfangsgebot für die Schmuckstücke – jedes davon ein Unikat – liegt bei jeweils 99 Euro. Der Erlös, der bei der Versteigerung erzielt wird, ermöglicht Leseförderprojekte für Kinder und Jugendliche in der Stadtbücherei Hanau: „Mein Hanau entdecken –Kinder schreiben und lesen über ihre Stadt“ heißt es eines davon. Jugendliche sind aufgerufen, sich ihre Stadt durch einen Zeitvergleich zu erschließen und die Ergebnisse in sozialen Medien zu veröffentlichen. Neben dem Lions-Club Main-Kinzig Interkontinental unterstützen der Edelsteinhändler Berckwerk, die Scheideanstalt Schiefer & Co. und der Verpackungshersteller Pica Design die Schülerinnen und Schüler sowie die Galaveranstaltung mit Versteigerung. Die Stücke werden am 25. Mai ab 19.00 Uhr in den Räumen der Stadtbibliothek (Kulturforum Hanau, am Freiheitsplatz) ausgestellt. Die Auktion beginnt um 20.00 Uhr.

Hier finden Sie alle Schmuckstücke, die am 25. Mai versteigert werden: Download PDF »

Siehe auch:

www.zeichenakademie.de / www.akademielabel.de

AKalenderDankeVA_2018_05

Ehrenamtlicher Einsatz macht Mut

Erlös des Benefiz-Adventskalender an 17 Organisationen übergeben

30.100 Euro hat der Lions Club Main-Kinzig Interkontinental im letzten Jahr mit seinem Benefiz-Adventskalender erlöst. Landrat Thorsten Stolz und Gelnhausens Bürgermeister Daniel Glöckner waren bei der Übergabe des symbolischen Schecks dabei.

In seiner Grußbotschaft stellte Landrat Thorsten Stolz die Mitglieder des Clubs als „Mutmacher“ heraus. Ihr engagierter Einsatz bewege viele Menschen, sei vorbildhaft und mache Mut. „Der Adventskalender hat mittlerweile einen großen Bekanntheitsgrad und viele Unterstützer“, so der Landrat. Er wünsche sich, dass die Lions an diesem Engagement festhalten. Weiter dankte Thorsten Stolz den Ehrenamtlichen der zahlreichen Organisationen aus dem Kinder- und Jugendbereich, die den symbolischen Scheck entgegennahmen. Deren Engagement mache gleichermaßen Mut. „Wir sind Ihnen sehr dankbar, dass Sie sich auf vielfältige Weise für Kinder und Jugendliche einsetzen“, betonte er. Dem pflichtete auch der Initiator des Adventskalenders, Christian Kinner, bei. „Hinter dem Adventskalender stehen die 40 Mitglieder unseres Clubs gemeinsam mit vielen Geschäftsleuten, Sponsoren und letztlich jedem Menschen, der einen Kalender für 5 Euro erwirbt. Jeder einzelne zeigt mit seinem Beitrag, dass ihm gute Voraussetzungen für Kinder und Jugendliche wichtig sind“, so Christian Kinner. Am Ende sei es in der Hand und Verantwortung aller, aktiv vor Ort etwas für die Gesellschaft und deren Zusammenhalt zu tun und sich international solidarisch zu zeigen.

 

Alle Newsmeldungen finden Sie hier.