Move to serve. – Lions Club Main-Kinzig Interkontinental

Unter diesem Motto engagieren sich die Mitglieder des LC Main-Kinzig Interkontinental ehrenamtlich für das Gemeinwohl. Mit gemeinschaftlichen Aktivitäten wie Benefizveranstaltungen, Sammel-, Spenden- oder Verkaufsaktionen sowie durch Vorträge verfolgen wir das in der Satzung unseres Clubs formulierte Ziel, der Allgemeinheit zu dienen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf unserer Website über unseren Club und unsere Aktivitäten zu informieren und freuen uns, wenn viele Menschen unsere Projekte mit ihren Möglichkeiten unterstützen und unsere Veranstaltungen besuchen.

Alle Veranstaltungen, Vorträge und allgemeine Informationen rund um Lions finden Sie unter Termine und unter Aktuelles.


lions-club-mkk-spende-haidefeldschule

Förderwettbewerb

Gas geben für die Haidefeldschule

Die Haidefeldschule in Hettersroth ist eine Einrichtung mit Ganztagsangebot und für ihre derzeit 52 Schülerinnen und Schüler wie ein Zuhause. An drei Tagen in der Woche gibt es ein gemeinsames Mittagessen, das die Kinder in der Koch-AG mit pädagogischer und fachlicher Betreuung zubereiten. Im letzten Jahr haben beide Gasherde der Schulküche den Dienst quittiert und das Budget der Schule erlaubte keine Neuanschaffung.

Da kam der Förderwettbewerb des LC Main-Kinzig Interkontinental gerade recht:

Insgesamt 5000 Euro aus dem Erlös des Benefiz-Adventskalenders waren für Kinder- und Jugendprojekte ausgeschrieben, um neben bekannten Einrichtungen im Main-Kinzig-Kreis, die der Club bereits unterstützt, auch neue Projekte zu fördern. „Die Bewerbung der Haidefeldschule hat uns sehr gut gefallen, weil das gemeinsame Kochen lebenspraktische Fähigkeiten schult, die bei der Berufsorientierung wichtig werden können. Zudem fördert die Schule damit die Teamfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler. Unsere Spende von 2500 Euro sehen wir hier bestens investiert“, erklärt Lions-Präsidentin Marion Wögler. Weitere Organisationen, die der Club mit Gelde aus dem Förderwettbewerb unterstützt sind der Frühstücksclub der Herzbergschule in Gelnhausen-Roth, das Kindermusical „Der kleine Kerl vom anderen Stern“ des SV Brachttal, die Lesenacht der Bilzbergschule in Ulmbach und das Familienpatenprojekt „Mogli“ von Caritas und Sozialdienst katholischer Frauen in Bad Soden-Salmünster.

 

Alle Newsmeldungen finden Sie hier.